Wir über uns

Die Kegelferunde Oppen wurden 1952 gegründet und gehlren zu den kleineren Vereinen im Sportverband saarländischer Kegler.

In den Hochzeiten des Kegelsports 70er Jahre – nahmen der KF Oppen mit 5 Herren und 2 Damenmannschaften am Spielbetrieb teil.
Nach Schliessung der Spielstätte in Honzrath wurde der Spielort nach 1995 nach Losheim verlegt. Der Niedergang war jedoch alterbedingt nur schwerlich zu stoppen. Schliesslich nahm man nur noch mit einer Mannschaft am Spielbetrieb teil. Am 26.03.2009 gab Heinrich Lattwein das Amt des Präsidenten an Frederic Becker, welcher seitdem die Geschicke zusammen mit Patrick Weirich als 2. Vorsitzenden und mit Siegfried Meyer als Sportlicher Leiter  den Verein leiten.
Durch Zugänge aus Luxemburg erlebt der Verein eine Renaissance.
Seit der Spielzeit 2016 nimmt Oppen wieder mit 2 Mannschaften am Spielbetrieb teil und der 1. Mannschaft gelang 2016 der Aufstieg  in die Bezirksklasse sowie im darauffolgenden Jahr der Klassenerhalt.


Keinesfalls ist das Kegeln ein Sport für die Generation 50+, bei dem man nichts weiter macht als sich „die Rübe zuzuhauen“.
Es gehört viel Konzentration, Teamgeist und Geschick dazu, welches man nicht
innerhalb eines Tages erlernen kann.
Gerne könnt ich euch bei einer 120 / 240 Wurf Trainingseinheit davon überzeugen
Daher können wir nur jedem der einen Funken Interesse an diesem wunderschönen Sport hat (ob einer schon kegeln kann oder nicht spielt keine Rolle) dringend empfehlen, uns bei unserem wöchentlichen Training im Tennis– und Kegelzentrum Losheim (jeden Donnerstag 17:30—20:30)
zu besuchen. (Nur Mut !! WIR BEISSEN NICHT!!!!)
Bitte Trainingshose, oder kurze Hose und Turnschuhe mit weißer Sohle mitbringen.