8. Spieltag

Die Kegelfreunde hatten in Britten anzutreten. Eine nicht ganz einfache Aufgabe, aber in den letzen Jahren konnten sich die Kegelfreunde regelmäßig gut behaupten. Dieses Mal waren wir guten Mutes da Oppen in Bestbesetzung antreten konnte. Marc Kersch 727 Holz – Topzahl und Patrick Weyrich 707 Holz – erspielten bei einem Vorstart bereits einen komfortablen Vorsprung heraus, aber sollte dieser ausreichen?
Nach 480 Kugeln führte Oppen mit 1434 : 1321.
Frederic Becker zur Zeit im Formtief kam auf 676 Holz gegen Erwin Geib dem 701 Holz gelangen. Erhard Oehm macht schliesslich mit einer wie immer grundsoliden Leistung von 667 Holz den Sack gegen Christian Bohr 674 zu. Die Partie endete mit 2777:2696 21:15 aus Oppener Sicht und die Gäste nahmen alle Punkte mit.

Dieser Beitrag wurde unter Spielbetrieb veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.