7. Spieltag

26.10.2019Pech für die Kegelfreunde Glück für Hüttersdorf

am 7. Spieltag hatte man den Meisterschaftsfavoriten Hüttersdorf 4 zu Gast. Man Wußte es wurde sehr schwer werden , jedoch hoffte man auf dne Heimvorteil. Die Kegelfreunde , wieder einmal ersatzgeschwächt hatten aber nicht viel auszurichten. Manfred Braun gab mit 607 Holz gegen Alfred Klein 641 Holz 34 Punkte ab. Als 2. mußte Erhard Oehm gegen Georg Lauer ran und ihm gelang es mit 665 : 655 10 Holz gutzumachen. Frederic Becker zeigt mit 611 eine induskutable Leistung und verlor noch 2 Holz gegen Holger Kipping, welcher seine Partie mit 613 Holz beendete. Marc Kersch erreichte mit 679 Holz das beste Oppener Ergebnis , konnte aber auch gegen Jörg Kallweit 729 Holz nichts ausrichten und Oppen verlor am Ende hochverdient mit 0:3.

Dieser Beitrag wurde unter Spielbetrieb veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.