4. Spieltag

Oppen 1 kommt gegen Besseringen 1 unter die Räder

am 28.09 ging es zum Spitzenreiter nach Besseringen, da man immer noch ersatzgeschwächt war wusste man, dass nicht viel zu gewinnen war und es kam wie es kommen mußte.
Obwohl Frederic Becker und Marc Kersch mit 714 bzw. 720 passable Ergebnisse erspielten, hatten beide gegen die Leistungsträger Schulte und Röske nichts zu redetten.
mit 794 bzw. 777 lag Oppen zu Hälfte der Partie mit 137 Holz zurück.
Erhard Öehm unterlag Renate Schwarz knapp mit 655 zu 662, was auch noch den Verlust des Zusatzpunkts bedeutete. Mike Pecher erspielte mit 689 ein passables, Helmut Neu zeigt ein indiskutable Leistung und beendete seine Partie mit 594 Holz. Am Ende verlor Oppen 0:3 und mit 2922:2683 22:14 – Von dem Spiel gibt es einen Videomitschnitt welcher in unserer Videosektion verfügbar ist.

Am 05. Spieltag waren die Kegelfreunde spielfrei

Dieser Beitrag wurde unter Spielbetrieb veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.